Die Flachtrommel oder auch Marsch- oder Kleine Trommel ist ein Orchesterinstrument. Im Fanfarenzug wird durch dieses Instrument die musikalische Darbietung der Fanfaren unterstützt.

 

Die Tom Toms oder auch Hochtrommel genannt, sind ebenfalls Orchesterinstrumente und unterstützen rhythmisch das Spiel der Fanfaren. Das Tom Tom ist eigentlich ein Teil des Schlagzeuges.

 

Die Fanfare ist ein der Trompete ähnelndes Blechblasinstrument. Der Unterschied zur Trompete ist, dass sie statt 3 Druckknopfventilen nur ein Ventil hat das das einstellen von zwei Tonlagen (B & ES) ermöglicht. Man kann auf der Fanfare nur Naturtöne spielen die mit dem Mund erzeugt werden.

 

Die Pauken gehören zu den Zusatzinstrumenten im Fanfarenzug. Nicht in allen Märschen ist Paukenspiel eingebaut, deswegen sind sie oft nur in festlichen Märschen zu hören.


Die Power-Blocks benutzen wir in verschiedenen Titeln zur Klangbilduntermalung.

 

Die Schellenringe werden von einigen Mitgliedern getragen und in bekannten Märschen eingesetzt. Es sind ebenfalls Zusatzinstrumente.

 

Der Tamborstab ist zwar kein richtiges Instrument, aber das wichtigste was es in einem Fanfarenzug gibt. Mit dem so genannten Stab wird dem gesamten Zug der Takt angezeigt und die zu spielenden Märsche vorgegeben.

Kommende Termine

16 Jun 2018
Privatauftritt

Probezeiten



Mo: 17.30 - 19.30h
Mi : 17.30 - 19.00h
Do: 17.30 - 19.30h

im Haus der Vereine, Manichswalder Straße 22

Anmeldung